Ferienhäuser zur Vermietung Stavreby, Falster

Stavreby auf Südfalster ist umgeben von Feldern, Wald, Seen, Küste, einem Vogelschutzgebiet, gemütlichen Städtchen und vor allen Dingen frischer Luft.

Stavreby ist ein kleiner, gemütlicher Ort auf Südfalster mit wenigen Häusern. Stavreby liegt in ruhiger Lage zwischen dem Fährhafen Gedser und dem schönen, populären Badeort Marielyst - in jeweils 10 km Entfernung zu beiden Orten. Das Dorf ist von Feldern umgeben, nicht weit von Küste, Städten, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für die ganze Familie. In Marielyst finden Sie Geschäfte, Restaurants, Bars, Diskothek und Aktivitäten für die ganze Familie.

- Stavreby, Falster

Erleben Sie die renovierte und funktionsfähige Galerie-Holländer-Mühle von Gedesby. Sie wurde erbaut im Jahre 1911 und hat bis 1947 Korn gemahlen. Die Mühle kann besichtigt werden und hat auch einen Second Hand Shop auf dem Gelände. Die Stubmühle in Stovby, übrigens die Einzigste ihrer Art in Dänemark, ist ursprünglich von 1668 und für Besichtigungen geöffnet (10 km). Die alte Pumpstation Bøtø Nor am Marrebækkanal ist auch einen Besuch wert. Das Sorte Museum (schwarze Museum) in Gedser ist ein geologisches Museum mit Fossilien, Mineralien und Bernstein. Der Lokomotivschuppen von Gedser birgt ein Eisenbahnmuseum mit alten Zügen und Straßenbahnen. Die Seenotrettungsstation von Gedser mit modernem Rettungsgerät hat ein extrem schnelles Rettungsboot, das auf dem Wasser 70km/h erreicht. Im Zentrum von Gedser steht der alte Wasserturm, der einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung bietet. Zum Beispiel Sandbänke mit Robben nur wenige Kilometer entfernt.

 
 
 
 
 
OK ferienhaus-urlaub-danemark.de nutzt Cookies (auch von 3. Partei) um Ihnen ein gutes Nutzererlebnis zu ermöglichen, um Statistik einzusammeln und gezielte Annoncen anzuzeigen. Bei der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Lesen Sie mehr über Cookies und wie Sie diese löschen und/oder blockieren. Mehr lesen