Ferienhaus-Urlaub-Dänemark
menu
Menu
menu
Preisgarantie Preisgarantie Kundenbewertungen Kundenbewertungen 40 Jahre Erfahrung 40 Jahre Erfahrung
 

Ferienhäuser zur Vermietung Bogö

Insel Bogø - durch einen Damm mit Møn und Farø verbunden

Die gemütliche Insel Bogø ist durch Dämme und Brücken mit dem Festland verbunden und liegt deshalb zentral mit Hinblick auf Sehenswürdigkeiten, Naturgebiete, Städte und Strände sowohl auf Møn, Falster, Seeland als auch Lolland.
Vom Fähranleger in Nyby, auf der Südküste der Insel, können Sie nach Stubbekøbing auf Falster übersetzen. Die Stadt Bogø besteht aus den Stadtteilen Gammelby und Nyby, und hier finden Sie gute Einkaufsmöglichkeiten und mehrere Speiselokale. Bogø ist bekannt für die restaurierte Windmühle, den Leuchtturm, die beiden gemütlichen Jachthäfen, die guten Angelmöglichkeiten und die friedliche Natur.

- Bogö

Die Kirche Bogø Kirke, ca. aus dem Jahre 1200, ist mit Schiffsmodellen geschmückt, und auf dem Friedhof finden Sie mehre Seemannsgräber.
Bei der Windmühle Bogø Mølle, die auf einer Anhöhe liegt, haben Sie einen herrlichen Blick über den Grønsund und bis Falster.

 
 
 
 
 
OK ferienhaus-urlaub-danemark.de nutzt Cookies (auch von 3. Partei) um Ihnen ein gutes Nutzererlebnis zu ermöglichen, um Statistik einzusammeln und gezielte Annoncen anzuzeigen. Bei der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Lesen Sie mehr über Cookies und wie Sie diese löschen und/oder blockieren. Mehr lesen