Ferienhaus Jütland in Dänemark- ein Urlaubsparadies für die ganze Familie

Auf Jütland ist es schwierig, sich zu langweilen. Jütland hat für jeden Geschmack und jedes Alter etwas zu bieten und lockt mit endlosen Sandstränden, unglaublicher Natur, Kunst, Kultur, Geschichte und lustigen Erlebnisparks. Naturliebhaber werden sich hier besonders wohlfühlen, denn das Land bietet eine große Menge Naturerlebnisse- und Aktivitäten und die besten Surfplätze Nordeuropas. Egal, was Sie vorhaben, auf Jütland werden Ihre Urlaubswünsche wahr.

Urlaub Dänemark - juetlands-westkueste

Bjerregård- Ein Urlaubsparadies an der dänischen Westküste

„Æ Bjerregård“ lautet der Name des alten Hofes, nach dem dieser Ort benannt ist. Wenn man hier ein Ferienhaus mietet, hat man eine riesige Auswahl an Möglichkeiten, denn Bjerregaard liegt genau zwischen der Nordsee und der „Perle der dänischen Westküste“; dem Ringkøbing Fjord.
In Dänemark ist dieser Ort deswegen sehr beliebt und bietet eine sehr gute Lage für Urlauber. Im Westen lockt die frische Nordsee mit Wellen, Wind und sanften Dünen, während im Osten der ruhigere Ringkøbing Fjord ein perfekter Ort für Kitesurfen, Windsurfen und andere Aktivitäten ist. Der Fjord ist bei Surfern besonders beliebt, da man aufgrund der geringen Wassertiefe fast überall stehen kann. Auch Kinderfamilien fühlen sich am Ringkøbing Fjord wohl, da die Strände sehr sauber und kinderfreundlich sind mit guten Bademöglichkeiten im seichten Wasser.
Wenn man in Bjerregård ankommt, wird man von der einzigartigen Natur und Atmosphäre überwältigt. Lange, kinderfreundliche Strände mit feinem Sand, Dünen, Heiden und die wilde Nordsee erwarten Sie hier. Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte, ist ein Tag am Strand vom Bjerregård. An sonnigen Tagen kann man hier sonnenbaden und schwimmen – ein großes Erlebnis für die ganze Familie.
Bjerregård liegt nicht weit entfernt vom Vogelreservat Tipperne, wo man eine große Auswahl an verschiedenen Vögeln beobachten kann. Tipperne bedeutet „die Spitzen“ und ist eine Halbinsel im Ringkøbing Fjord. Die Landschaft ist ein Paradies für Vögel und Naturliebhaber. Hier gibt es Beobachtungstürme, wo Sie die Vögel genauer beobachten können. Die Umgebung von Bjerregård ist auch sehr vielfältig. Ca. 80 km. entfernt liegt LEGOLAND, das vor allem Kinder begeistern wird. Etwas nördlich von Bjerregård kann man Surfschulen besuchen und gute Plätze für Wassersportaktivitäten und Angeln finden. Für Pferdeliebhaber ist eine Reittour am Strand besonders beliebt.
Wenn Sie gerne die Natur um Bjerregård herum erkunden möchten, ist eine Fahrradtour sehr empfehlenswert. So können Sie z.B. von Ringkøbing Fjord zur Westküste fahren und dabei die wunderschöne Landschaft erleben.
Urlaub Dänemark - Jütlands Westküste

Blåvand- Urlaub am westlichsten Punkt Dänemarks

Willkommen in der westlichsten Ecke Dänemarks! Wenn Sie Sonne, Strand und Baden mögen, sind Sie in Blåvand genau richtig. Hier können Sie ein Ferienhaus mieten, damit Sie Ihren Urlaub so gestalten können, wie Sie es wollen. Eine große Auswahl an Ferienhäusern erwartet Sie hier, denn der Ort hat das größte Ferienhausgebiet Jütlands. Für Drachensteiger, Surfer – und Strandsurfer ist Blåvand ein ganz besonders beliebter Ort wegen seiner Lage an der jütländischen Westküste. Hier ist die Brandung auch etwas gemäßigt, die es Surfanfängern leichter macht und Kinderfamilien einen guten Rahmen für den Badeurlaub bietet.
Ringsherum von der Ortschaft gibt es zahlreiche Angebote und Möglichkeiten für den Urlaub. Blåvand Tropeland und das Ho Ferie & Aktivitetscenter sind für die ganze Familie große Erlebnisse und können zu jeder Jahreszeit besucht werden. Nicht weit von Blåvand entfernt liegt das Vogelschutzgebiet Kallesmærsk Hede, das sehr interessant ist. Vor allem im Herbst kann man hier viele Arten von Zugvögeln beobachten. Bei gutem Wetter kann man einen Spaziergang oder Fahrradtour zum westlichsten Punkt Blåvands machen; hier steht der Leuchtturm von Blåvandshuk. (Blåvandshuk Fyr) Von diesem 39 m hohen Leuchtturm aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Dünenlandschaft, das Meer, das Riff im Westen und die Stadt Esbjerg im Süden. Dieser Besuch lohnt sich bestimmt!
Wenn Sie gerne Städteurlaub machen möchten, sind die naheliegenden Städte Esbjerg und Ribe, die älteste Stadt Dänemarks, besonders empfehlenswert. Esbjerg ist der größte Nordseehafen von Dänemark und die Fischerei hat lange Zeit eine große Bedeutung für die Stadt gehabt. Als Erinnerung daran wurde das Fischerei- und Seefahrtsmuseum Esbjerg erstellt. In Esbjerg können Sie nach dem Shopping einen gemütlichen Spaziergang am Hafen machen oder sich in einem von den gemütlichen Straßencafés ausruhen.

Ein Eldorado für Naturliebhaber/innen und Aktivurlauber/innen

Für die Abenteuerlustigen und Naturliebhaber ist diese Insel genau das Richtige, denn Rømø ist aus dem Meer, dem Wind und dem Sand entstanden.
Rømø ist die südlichste Insel Dänemarks und sie hat das ganze Jahr viel zu bieten - im Sommer kann man die kilometerlangen, feinen Sandstrände, die Sonne und die vielen Aktivitäten der Insel genießen, während man im Winter, Frühjahr und Herbst das Rauschen des Meeres hören kann, während man das Salz auf den Lippen schmeckt und den Wind im Gesicht spürt.
Rømø bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern an und je nachdem, wo Sie auf der Insel wohnen möchten, können Sie ihr Ferienhaus aussuchen, das genau zu Ihren Bedürfnissen passt. Hier kann man an den langen Stränden Spaziergänge machen, oder auf den schönen Naturlehrpfaden entlang die unberührte Natur entdecken.
Hier wird es nie langweilig, es gibt immer etwas zu sehen, erleben oder zu unternehmen. Einen Besuch wert sind das Nationalmuseum Kommandørgården, stormflodssøjlen (die Sturmflutsäule) und die Kanonen in Havneby.
Besonders empfehlenswert ist das Drachenfestival, das jedes Jahr im Ort Lakolk am ersten Wochenende im September stattfindet. Hier bietet der Strand fantastische Möglichkeiten für das Drachensteigen, das Begegnen mit anderen Drachensteigern und das Bewundern von mehreren tausenden Drachen. Der Strand in Lakolk bietet die besten Möglichkeiten für das Drachensteigen, da der Wind fast immer weht und der befahrbare Sandstrand kilometerbreit und sehr weit ist.
Die riesigen Strände und das Meer laden zu Aktivitäten, Spielen und Schwimmen ein. Man kann die Insel gerne auf dem Pferd oder auf dem Fahrrad entdecken. Der Wind bietet sehr gute Möglichkeiten zum Windsurfen und Drachensteigen. Für die, die es lieber ruhig mögen, lädt Rømø mit seinen langen Sandstränden, dem sanften Wind und dem Meer zum Relaxen, Sonnenbaden und Träumen ein.

Direkt an der Nordsee liegt der schöne Urlaubsort Søndervig

Egal, zu welcher Jahreszeit, Søndervig ist immer faszinierend. Der charmante Ort, der einer der ältesten Badeorte Dänemarks ist, liegt vom Meer und Fjord umgeben und bietet seinen Gästen einen unvergesslichen Urlaub.
Søndervig ist auch als „das Tor zur Nordsee“ bekannt, aus gutem Grund. Zwischen der Heidelandschaft und der rauschenden Nordsee erheben sich die Sanddünen wie eine Mauer, die das Land vom Meer beschützt.
Hier erlebt man die frische, salzige Nordseeluft, lange, saubere Strände mit feinem Sand und eine prachtvolle Heide, wo vor allem im Spätsommer und Herbst Erika blüht. Hier kann man die Lunge mit der frischen Nordseeluft füllen, der man eine heilende Wirkung nachsagt. Die Heide lädt zum Wandern ein, denn die Landschaft ist sehr freundlich und leicht zu erreichen.
In Søndervig haben Sie eine riesige Auswahl an Freizeitaktivitäten. Kitesurfen, Baden, Reiten und Angeln sind nur einige Beispiele für das, was man unternehmen kann. Die Geschäfte sind das ganze Jahr über geöffnet, oft auch an Sonntagen. Hier ist immer etwas los!
In Søndervig können Sie ein Ferienhaus mieten, das z.B. direkt hinter den Dünen gelegen ist. Von hier aus können Sie dem Meeresrauschen lauschen und sind nur wenige Meter vom Strand entfernt.
Wenn man Glück hat, kann man nach Stürmen am Strand von Søndervig Bernstein finden. Die vielen Sanddünen bieten einen guten Aussichtspunkt auf die Landschaft und das Meer. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie in den Dünen fantastische Sonnenuntergänge erleben, wobei der Himmel zwischen den unterschiedlichsten Farben wechselt. Unter dem sternenklaren Himmel kann man am Strand einen Abendspaziergang machen.
Im Winter, Frühjahr, Sommer oder Herbst – In Søndervig können Sie wunderschöne Tage verbringen sowie Energie und neue Kräfte sammeln.

Weitere Urlaubsziele in Jütland

  • Bork Havn: Erleben Sie echte historische Stimmung in Bork Wikingerhafen am Ringkøbing Fjord. In kurzem Abstand von Bork Havn liegt die Nordsee mit ihren wundervollen, langen Sandstränden. Bork Havn hat für jeden Geschmack das Richtige.
  • Hvide Sande : Malerische, weiße Sandstrände, Wind, Dünenlandschaft und das rauschende Meer. Dieser Ort ist gut für die Seele!
  • Årgab : Für Surfer und Aktivurlauber ist Argab perfekt, denn der Ort bietet die allerbesten Voraussetzungen für das Surfen und andere Wassersportaktivitäten. Hier ist man weitab von der Großstadt – statt Hektik und Lärm gibt es hier wunderschöne Natur, Gemütlichkeit und Ruhe.
  • Klegod: Angeln, Surfen, Baden, Drachen steigen lassen, Windsurfen am Strand, Golf spielen, Spaziergänge an den weißen Sandstränden… Die Liste von Aktivitäten, die man in Klegod unternehmen kann, ist lang und nur die Fantasie setzt hier die Grenze. Die Mischung aus Fjordlandschaft und offenem Meer macht Klegod zu einem einmaligen Urlaubsort.
 
Support
Tel.: 0461 1442060
info@ferienhaus-urlaub-danemark.de

Montag - freitag 9-18
Bitte hier klicken, um unser Zertifikat anzusehen.
Ihre Bewertung hier abgeben Vertragsnummer notwendig
Facebook
Nordvestjylland Jyllands vestkyst Limfjordslandet Nordøstjylland Djursland og Mols Sydøstjylland Fyn og øer Lolland Falster og Møn Sjælland Bornholm
/gfx/galleri/lightbox-btn-close.gif