Verbringen Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus und lernen Sie das wunderschöne Nordjütland kennen. Besuchen Sie die außergewöhnlichen Ferienorte: Blokhus, Løkken, Lønstrup und Saltum

Im Folgenden werden Ihnen vier äußerst attraktive Urlaubsziele in Nordjütland Dänemark präsentiert. Lassen Sie sich einen der schönsten Badestrände Dänemarks in Blokhus nicht entgehen. Auch der Strand in Løkken ist mit seinen typischen weißen Badehäuschen, die im Schutz der Dünen stehen, einen Besuch wert. Die Wellenbrecher vor der Küste in Lønstrup sorgen für ruhiges Wasser, was besonders für Kleinkinder ideal ist. In Saltum und Umgebung laden zahlreiche markierte Reit- und Wanderwege zu einem Spaziergang durch die einzigartige Landschaft ein. Erfahren Sie mehr über diese einzigartigen Ferienorte und freuen Sie sich auf Ihren tollen Urlaub in Ferienhaus in Dänemark.

Urlaub Dänemark - nordwestjuetland

Strand, Dünen oder Wald – in Blokhus ist Abwechslung angesagt

Buchen Sie Ihr Traumferienhaus und verleben Sie unbeschwerte Urlaubstage in und um Blokhus. Ihre professionelle Ferienhausvermietung sorgt für unbeschwerte Ferien. In dem ehemaligen Fischerdorf wird der Strand zum Mittelpunkt Ihres Urlaubs. Hier gibt es die perfekten Wellen und auch genügend Wind für Surfer. Fahren Sie mit dem Auto direkt ans Wasser und genießen Sie Blokhus von seiner schönsten Seite. Selbst der Fischhändler fährt hier direkt an den Strand, um frischen Fisch anzubieten. Zu den weiteren landschaftlichen Besonderheiten gehört die Blokhus Klitplantage. Auf dem 642 Hektar großen Gelände gibt es Dünen, soweit das Auge reicht. An diese schließt sich eine große Waldfläche an. Lauschen Sie dem Wellengang während eines Spazierganges durch den Wald und lassen Sie die einzigartige Naturumgebung auf sich wirken. Unweit von Strand und Dünen befindet sich der Marktplatz von Blokhus. Dort gibt es zahlreiche Läden zum Einkaufen von Kleinigkeiten und Restaurants, die mit frischen Zutaten aus der unmittelbaren Umgebung jeden Gaumen beglücken. Auf dem Marktplatz finden im Sommer jede Menge kultureller Aktivitäten wie beispielsweise Popkonzerte statt. Wen es nach noch mehr Action verlangt, der kann sich die Zeit im Fårup Sommerland vertreiben. Der Freizeitpark ist jeder Familie ein Begriff. Erwachsene und Kinder aus ganz Nordjütland reisen an, um diesen beliebten Ort zu besuchen. Dort gibt es Dänemarks größtes Erlebnisbad und eine Achterbahn plus mehr als 50 weitere Aktivitäten, die Langeweile erst gar nicht aufkommen lassen. Viele begeisterte Familien kehren Jahr für Jahr zurück, um mit der ganzen Familie Spaß zu haben. Etwa 3 km von Blokhus entfernt liegt das Blokhus Klit Golfcenter, das mit einem 18-Loch-Platz in einer bezaubernden Umgebung für jeden Golfer eine Herausforderung ist. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Blokhus und Umgebung und kommen Sie in den Genuss all dessen, was dieses Städtchen zu bieten hat.
Urlaub Dänemark - Nordwestjütland

Sommerurlaub in dem geschichtsreichen Traumferienort Løkken

Entdecken Sie Løkken und Umgebung während ihres Sommerurlaubs. Mieten Sie eines der vielen, wunderschönen Ferienhäuser und entspannen Sie zusammen mit Ihrer Familie. Der kilometerlange Strand kann direkt mit dem Auto befahren werden. Der Strand in Løkken ist ein beliebtes Ziel von Windsurfern und Kitesurfern. Beobachten Sie die engagierten Hobbysportler bei ihren Kunststücken auf dem Wasser und verbringen Sie einen relaxten Tag am Strand mit Sandburgen bauen, Muscheln sammeln und Drachen steigen. An einigen Stellen gibt es sogar noch einige Bunker aus dem 2. Weltkrieg zu entdecken. Diese sind teilweise zu Museen umgebaut. Etwas nördlich von Løkken liegt der Leuchtturm von Rubjerg Knude. Der Leuchtturm ist von einer Wanderdüne umgeben, die im Laufe der Jahrhunderte schon eine Kirche und mehrere Gebäude unter sich begraben hat. Lernen Sie mehr über dieses einzigartige Naturschauspiel und besuchen Sie das Museum beim Leuchtturm. Unweit von Løkken liegt das Børglum Kloster. Hier hat schon Hans Christian Andersen übernachtet, um mehr über die bewegte Geschichte dieses Ortes zu erfahren. Statten Sie dem Kloster einen Besuch ab und lernen Sie mehr über die Entwicklung vom Sitz der Könige der Wikingerzeit über die Herrschaft des Erzbischofs Adelbert bis zur Einrichtung als eines der ersten Klöster Skandinaviens. Doch auch die Ortsmitte von Løkken bietet eine Reihe toller Ferienerlebnisse. Während der Ferienhochsaison ist das Zentrum als Fußgängerzone eingerichtet. In Løkken finden Sie bei einem Spaziergang viele kleine Läden, die Mode, Souvenirs und andere Kleinigkeiten anbieten. Straßencafés und Restaurants sorgen für das richtige Urlaubsambiente. Løkken ist nicht umsonst einer der beliebtesten Ferienorte Dänemarks. Besuchen Sie auch einige der Kunstgalerien ortsansässiger Maler. Darüber hinaus gibt es im Sommer zahlreiche Veranstaltungen wie beispielsweise Konzerte, Flohmärkte, Antiquitätenmärkte und Sandfigurenwettbewerbe, die Ihren Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Løkken und finden Sie das perfekte Ferienhaus für Ihren gelungenen Urlaub.

Lønstrup – Erleben Sie die Kraft der Naturgewalten

Das malerische Fischerdorf Lønstrup hat einen ganz besonderen Charme. Viele Ferienhäuser liegen in Küstennähe, was heißt, dass Sie einen prächtigen Ausblick auf das Meer haben. Den meisten Dänen ist der Ort jedoch aufgrund einer Naturkatastrophe in Erinnerung geblieben. Die Auswirkungen des Unwetters von 1877 sind bis heute zu sehen. Ein kleiner Bach schwoll damals zur reißenden Flut an, die Hab und Gut mit sich riss und eine Schlucht schuf, die heute quer durch den Ort geht. Die gemütlichen Restaurants und Cafés in dem idyllischen Ferienort lassen die bewegte Vergangenheit jedoch in Vergessenheit geraten. Genießen Sie die wundervolle Aussicht aufs Meer und erleben Sie die typisch dänische Gastfreundlichkeit. Hier können Sie noch immer Freizeitfischer dabei beobachten, wie sie ihre Boote an Land ziehen. Der schöne, autofreie, kinderfreundliche Strand lädt zum Spielen und Baden ein. Hier ist das Wasser extrem sauber, worauf die drei am Strand wehenden blauen Fahnen hinweisen. Zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker lassen sich von der traumhaften Umgebung inspirieren. Davon zeugen die vielen kleinen Kunsthandwerksbetriebe und Galerien im Ort. Hier können Sie Keramikern und Glasbläsern bei der Arbeit zuschauen. In einigen Werkstätten werden auch Aktivitäten für Kinder angeboten. Melden Sie Ihren Nachwuchs einfach an und ermöglichen Sie den Kleinen einen Einblick in die Welt des Kunsthandwerks. Besuchen Sie außerdem die Überreste der Kirche von Maarup und werden Sie Zeuge von den gewaltigen Kräften der Natur. 2008 musste die Kirche bis auf 2 m Höhe abgetragen werden, weil die Einsturzgefahr zu groß wurde. Als die Kirche im Jahr 1200 erbaut wurde, lag sie noch 2 km vom Meer entfernt, doch nun befindet sich die Kirch nur noch 6 m von der Steilküste entfernt. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis die Kirche nicht mehr existiert, denn das Meer frisst sich immer weiter landeinwärts – nämlich ca. 3 m pro Jahr.

Saltum – idyllische Natur, Kunst und traumhafter Strand sorgen für den perfekten Urlaub

Das kleine Örtchen Saltum ist bei Urlaubern extrem beliebt. Dies liegt besonders an der idealen Lage, den vielen tollen Ferienhäusern, dem ausgezeichneten Sandstrand und der einzigartigen Natur. Die idyllische und familienfreundliche Umgebung von Saltum wartet mit jeder Menge Aktivitäten auf. Nur 4 km von Saltum entfernt liegt der Vergnügungspark Fårup Sommerland. Dort ist für Kinder jeden Alters etwas dabei. Spaß haben mit Sicherheit alle - ob man die Riesenrutsche im Wasserpark ausprobiert, sich beim Minigolfspielen vergnügt oder mit dem Boot über den See rudert. Zwischen Saltum und Grønhøj befindet sich das Naturschutzgebiet Lille Norge. Das teilweise bewaldete Gebiet erstreckt sich bis zum Meer und lädt zu gemütlichen Spaziergängen und Wanderungen ein. Genießen Sie den ausgezeichneten Blick über die ganze Jammerbucht vom Aussichtspunkt Guldagerhøj. Die Umgebung von Saltum gehört zu den hügeligsten in Dänemark und wird daher scherzhaft als Voralpenland bezeichnet. In dieser wunderschönen Umgebung ist ein Urlaub im Ferienhaus ganz besonders zu empfehlen, da es hier ruhiger zugeht, als in den großen Badeorten. In dem Ort Saltum selbst gibt es kleine Restaurants und Cafés, die Sie mit ihren Leckereien verwöhnen wollen. Statten Sie außerdem der Kunstgalerie in Saltum einen Besuch ab, dort sind neben Gemälden auch Skulpturen zu sehen. Im Heimatkundemuseum Egnssamlingen in Saltum gibt es zudem viel über die Kulturgeschichte der Umgebung vom Altertum bis zur Neuzeit zu erfahren. Im Zentrum gibt es einige Schmuck-, Keramik- und Glasläden, in denen Sie Handgefertigtes erstehen können. Zu den ganz besonderen Geschäften gehört Bindestuen. Hier gibt es zum Beispiel Kleidung von anerkannten Marken aus Leinen, Wolle und Baumwolle zu kaufen. Auch Sachen, die aus echter färöischer Wolle hergestellt werden, können Sie hier finden. Im Mai richtet Bindestuen außerdem das jährliche Wollfestival in Saltum aus. Wer mehr über Wolle und Wollprodukte erfahren möchte, sollte sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen.

Weitere Urlaubsziele in Nordjütland

  • Grönhöj: Das kleine Örtchen Grønhøj ist wegen der ruhigen und idyllischen Umgebung besonders bei deutschen und norwegischen Touristen beliebt. In unmittelbarer Nähe von Grønhøj liegt die Käserei Ingstrup Mejeri, die allen Käsefreunden einen Besuch wert sein sollte.
  • Nr. Lyngby: Der ehemalige Fischerort Nørre Lyngby ist von den romantischen alten Fischerhäuschen geprägt. Wind, Wasser und Sand haben die Umgebung so verändert, dass auf dem alten Friedhof nur noch die Überreste der Kirche des Ortes zu sehen sind, die außerhalb von Nørre Lyngby als Kopie wieder vollständig aufgebaut wurde.
  • Rödhus: Das Dorf Rødhus war einst stark bedroht unter Flugsand vollständig begraben zu werden. Doch heute ist der Ferienort mit einem breiten Sandstrand, sowie Ruhe und Abgeschiedenheit ein ausgezeichnetes Erholungsgebiet.
  • Saltum: Zahlreiche markierte Rad- und Wanderwege in und um Saltum laden zu ausgedehnten Spaziergängen, sowie kürzeren oder längeren Radtouren ein. In Saltum finden Sie alles, um im Urlaub gut über die Runden zu kommen: Supermarkt, Pizzeria, Bäcker, Museum und verschiedene Galerien.
  • Skagen: Erleben Sie, wie am nördlichsten Spitze Dänemarks Nord- und Ostsee aufeinander treffen. Die malerische Umgebung hat die Skagen-Maler inspiriert und wurde auf zahlreichen Gemälden festgehalten, die im Kunstmuseum zu sehen sind.
  • Hirtshals: Besuchen Sie das größte Meerwasseraquarium Europas – Nordsee Ozeanarium. Ein traumhafter Fischereihafen und tolle Einkaufsmöglichkeiten lassen hier das Touristenherz höher schlagen.
 
Support
Tel.: 0461 1442060
info@ferienhaus-urlaub-danemark.de

Montag - freitag 9-18
Bitte hier klicken, um unser Zertifikat anzusehen.
Ihre Bewertung hier abgeben Vertragsnummer notwendig
Facebook
Nordvestjylland Jyllands vestkyst Limfjordslandet Nordøstjylland Djursland og Mols Sydøstjylland Fyn og øer Lolland Falster og Møn Sjælland Bornholm
/gfx/galleri/lightbox-btn-close.gif